Anmelden
DE
Überblick

Die preiswerte Unfall­versicherung für jeden

Ein Unfall kann jeden treffen. Glücklicher­weise kommen die meisten mit dem Schrecken davon. Aber eben nicht immer. Mit einer privaten Absicherung sind Sie weltweit und rund um die Uhr geschützt.

Das kann ein Unfall für Sie oder Ihre Familie bedeuten:

  • Verringerung des monatlichen Haushalt­einkommens
  • Umschulungs­kosten
  • Heil- und Pflege­kosten
  • Kosten für Haushalts­hilfe/Kinder­betreuung
  • Umbau­kosten für behinderten­gerechtes Wohnen

Vertragspartner: VGH
Landschaftliche Brandkasse Hannover, Schiffgraben 4, 30159 Hannover

Video

Was wäre, wenn Sie einen Unfall hätten.

Für Kinder besonders wichtig

Häufig schätzen sie Risiken falsch ein und geraten so in gefährliche Situationen.

Umfassender Schutz

Diese Leistungen sichern Sie gegen die finanziellen Folgen einer unfall­bedingten Invalidität ab.

Ihr nächster Schritt

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihr persönliches Beratungsgespräch.

Konditionen

Preiswerte Unfall­versicherung für jeden

Ein Unfall kann teuer werden. Schützen Sie sich mit der VGH Unfall­versicherung.

Eine Unfall­versicherung besteht aus vielen verschiedenen Bausteinen. Lassen Sie sich umfassend beraten, um eine effektive Absicherung für Sie oder Ihre Familie zu erreichen.

Monatlicher Beitrag

    Annahmen
Einzel- und Familien­unfall­versicherung Ab 9,34 Euro monatlich* Alter: 31 Jahre
Beruf: kaufmännisch
Junge Erwachsene Ab 8,39 Euro monatlich* Alter: 25 Jahre
Beruf: Student
Kinder-Unfallversicherung Ab 5,55 Euro monatlich* Alter: 11 Jahre
Unfallversicherung 50 aktiv Ab 12,79 Euro monatlich*

Alter: 55 Jahre

Beruf: kaufmännisch

* Monatlicher Beitrag, Invaliditäts­grundsumme 50.000 Euro mit 350 Prozent Progression bei einer Vertrags­dauer von drei Jahren einschließlich 10 Prozent Dauernachlass und 19 Prozent Versicherungs­steuer.

Leistungsumfang

Invaliditäts­leistung 50.000 Euro
Mit 350 Prozent Progression 175.000 Euro Leistung bei Voll­invalidität
Reha-Management Ja
Sofort­leistung bei Frakturen und Bänder­rissen 200 Euro
Kosmetische Operationen 10.000 Euro
Bergungs­kosten 20.000 Euro
Rehabilitations­leistung 1.500 Euro
Ihr nächster Schritt

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihr persönliches Beratungsgespräch.

Details

Die VGH Unfall­versicherung im Detail

Über­proportionale Entschädigung

Steigende Leistungen bei schweren Verletzungen.

Das Plus an Leistung

Ihr Plus an Schutz dank attraktiver Zusatz­pakete für Sofort­hilfen, Hilfs- und Pflege­leistungen oder Schutz bei Krank­heiten.

50 aktiv

Besonderheiten für die Generation ab 50 Jahre.

Reha-Management

Mehr als Versicherungs­schutz – Ihr persönlicher Reha-Manager.

Produkt­übersicht der VGH Unfall­versicherung

Eine ausführliche Produktübersicht zur VGH Unfall­versicherung sehen Sie in der PDF-Datei.

Ihr nächster Schritt

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihr persönliches Beratungsgespräch.

Service

Schnelle Antworten finden

Sie möchten einen Schaden melden? Die Schaden­anzeige zur Allgemeinen Unfall­versicherung kann nicht elektronisch versendet werden, da es sich hierbei um empfindliche persönliche Daten handelt. Aus juristischen Gründen sind daher die Unterschriften des Versicherungs­nehmers und der versicherten Person zwingend erforderlich. Bitte erstellen Sie einen Ausdruck und reichen Sie die vollständig ausgefüllte und unterschriebene Schaden­meldung in Ihrer Geschäfts­stelle ein oder senden Sie sie auf dem Postweg an:

VGH Versicherungen
Abt. UL
Schiffgraben 4
30159 Hannover.

Bitte wählen Sie ein Formular aus:

Warum ist der Abschluss einer privaten Unfallversicherung sinnvoll?

Die Mehrheit der Unfälle ist nicht durch die gesetzliche Unfall­versicherung abgedeckt – denn 70 Prozent der Unfälle ereignen sich in der Freizeit oder im Haushalt. Die gesetzliche Versicherung springt jedoch nur bei Unfällen ein, die am Arbeits­platz oder auf dem Arbeits­weg passieren. Ein kleiner Umweg, um noch schnell etwas einzukaufen, und schon besteht kein gesetzlicher Schutz mehr.

Für wen ist die Unfallversicherung wichtig?

Ein Unfall kann jeden treffen. Glücklicher­weise kommen die meisten mit dem Schrecken davon. Aber eben nicht immer. Mit einer privaten Absicherung sind Sie weltweit und rund um die Uhr geschützt.

Besonders Kinder, Haus­frauen und Rentner oder auch Selbst­ständige und Frei­berufler sind fast gar nicht gesetzlich abgesichert. So kann ein Unfall schnell eine hohe finanzielle Belastung nach sich ziehen. Die Kranken­versicherung hilft zwar bei der ersten medizinischen Versorgung, übernimmt aber bei weitem nicht alle Kosten, die nach einem Unfall entstehen.

Was spricht noch für eine Unfallversicherung?

Ein Unfall kann Sie unerwartet aus der Bahn werfen. Damit Sie schnell wieder auf die Beine kommen, unterstützt Sie die VGH mit einem persönlichen Reha-Manager. Wenn Sie eine Invaliditäts­leistung vereinbart haben, profitieren Sie ab einem zu erwartenden Invaliditäts­grad von 25 Prozent.

Was kann ein Unfall für mich und meine Familie bedeuten?

Ein Unfall kann viele Folgen haben, wie zum Beispiel notwendige Umbau­maßnahmen an Ihrer Wohnung, Ihrem Haus oder Auto, eventuelle Einkommens­einbußen oder Anschaffungs­kosten für medizinische Hilfs­mittel.

Ihr nächster Schritt

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihr persönliches Beratungsgespräch.

Anbieter: VGH Versicherungen, Landschaftliche Brandkasse Hannover, Schiffgraben 4, 30159 Hannover; Tel. 0800 1750 844 (kostenfrei) oder 0511 362 0 (zum üblichen Ortstarif), Fax 0511 362 29 60, E-Mail: service@vgh.de, Handelsregister: HRA Hannover 26227.

i